Filtern
36 Artikel
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Texdecor – Casadeco – Gallery – künstlerische Tapeten mit abstrakten Formen

Die Kollektion Casadeco – Gallery vom französischen Hersteller Texdecor zeigt Wandbilder und Tapeten aus Vlies mit starkem künstlerischem Ausdruck. Abstrakte Muster stehen in Verbindung mit intensiven Farbtönen und interessanten Kontrasten. Grafische Formen sind ein großer Bestandteil dieser künstlerischen Tapetenkollektion. Die Gestaltung dieser Muster zeigt verschiedene Künstlerische Maltechniken, wodurch einige Tapeten sehr modern und stilisiert, andere aber auch eher abstrakt und bunt wirken. Die Tapetengestaltung reicht dabei von modernen menschlichen Silhouetten und Gesichtern im One Line Stil, über fein linierte geometrische Kreise und Quadrate, bis hin zu wilden, dynamische Formen-Mosaiken. Alles in allem ist diese Kollektion alles andere als langweilig und sorgt für bunte und dynamische Hingucker an den Wänden in Ihrem Zuhause.

Texdecor – Casadeco – Gallery – künstlerische Tapeten mit abstrakten Formen

36 Artikel
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen

Die Tapetenkollektion „Gallery“ des französischen Herstellers Casadeco erinnert an einen Rundgang durch eine Kunstgalerie. Kräftige, satte Farben, verschiedene Stile und Techniken, als auch interessante Motive spiegeln sich in der Kollektion wider. Präsent in der Kollektion ist vor allem der Zeichenstil von Picasso, als auch verschiedene Effekte, die mit Farben hervorgerufen werden. Ein besonderes Highlight der Kollektion ist eine fluoreszierende Tapete in grün oder pink, welche die Eigenschaft hat im Dunkeln zu leuchten. Casadeco hat verschiedene kreative Aspekte in die Gestaltung der Tapeten miteinfließen lassen, sodass die Designs tatsächlich, wie kleine Kunstwerke wirken.

Die Hauptarben der Kollektion sind besonders kräftig und ausdrucksstark. Dazu gehören beispielsweise dunkle blau oder Grüntöne, ein kräftiges Orange, Lila, Gelb oder rot. Des Weiteren verwendet Casadeco auch bei zwei Tapeten fluoreszierende Farben, die im Dunkeln leuchten. Diese Tapete zeigt eine Betonwand mit leichten Sprenkeln in neon Farben. Grün und Pink sind die beiden Farbauswahlen, die Casadeco hierbei stellt.

Die Motive in der Kollektion wirken wie aus einer Kunstaustellung. Die bekannten Picasso Gesichter, die im One Line Stil gezeichnet sind und somit nur mit einer einzigen Linie dargestellt sind. Der minimalistische Stil ist schon Ewigkeiten im Trend und wirkt immer ästhetisch ohne viel Aufwand. Die Gesichter auf der Tapete haben auch einen leichten 3D Effekt, da man mit dem Finger die Linien ertasten kann. Außerdem sind die Gesichter nicht akkurat gezeichnet, sondern auch in ungeraden Linien, was den abstrakten Effekt unterstreicht und verspielt wirkt. Insgesamt sind die Motive der Kollektion alle in der Optik dargestellt, als wären sie frei Hand mit einem Fineliner auf die Tapete gezeichnet worden. Die Formen überschneiden sich auch untereinander und erzeugen somit interessante Farbmischungen. Auch geometrische Formen wie Kreise und Rechtecke kommen in den Designs vor.

Ein weiterer Stil, der in den Tapeten der Kollektion vorkommt, ist eine Technik, die die Tapete aussehen lässt, als wäre sie aus einem Samtstoff. Interessante Blickführungen, die in den Designs vorkommen schaffen dünne, feine Linien, die in unterschiedlichen Richtungen zeigen und somit geometrische Formen erzeugen. Einige Tapeten sehen auch aus, als würden sie mit einem Spachtel auf die Wand gespachtelt worden sein.

Die Tapeten aus der Kollektion können problemlos in verschiedenen Räumen angebracht werden. Da es genügend Auswahl zwischen auffälligen Motiven und weniger auffälligen Motiven gibt, lässt sich besonders gut mit Blickfängen spielen. Casadeco schlägt in seinem Tapetenbuch auch vor, die kunstvollen Motive eingerahmt an die Wand zu hängen. Somit kann man aus einer schlichten Uni Tapete etwas besonderes machen und ein wiederkommendes Motiv häufiger auftauchen lassen ohne gesamte Wände zu tapezieren. Das Raumbild wirkt somit besonders harmonisch, wenn eine Wand mit einer Statement Tapete tapeziert wurde und das gleiche Motiv auf einer anderen Wand, als eingerahmtes Bild zum Vorscheinen kommt. Und es können experimentell verschiedene Motive eingerahmt und einfach ausgetauscht werden, ohne direkt neu tapezieren zu müssen. Des Weiteren können immer wieder neue Akzente hinzukommen oder ausgetauscht werden, um die Gestaltung aufzufrischen. Die Motive der „Gallery“ Tapetenkollektion eignen sich hierfür sehr gut, da sie alle sehr kunstvoll und ästhetisch ansprechend aussehen. Zusammengefasst ist diese Kollektion für stilbewusste und kunstaffine Leute perfekt, da sie eine große Auswahl an kleinen Kunstwerken bietet. Ein Blick in die Kollektion lohnt sich also, wenn man nach trendigen und ästhetischen Motiven sucht.

Die Tapetenkollektion „Gallery“ des französischen Herstellers Casadeco erinnert an einen Rundgang durch eine Kunstgalerie. Kräftige, satte Farben, verschiedene Stile und Techniken, als auch... mehr erfahren »
Fenster schließen
Texdecor – Casadeco – Gallery – künstlerische Tapeten mit abstrakten Formen
Die Kollektion Casadeco – Gallery vom französischen Hersteller Texdecor zeigt Wandbilder und Tapeten aus Vlies mit starkem künstlerischem Ausdruck. Abstrakte Muster stehen in Verbindung mit intensiven Farbtönen und interessanten Kontrasten. Grafische Formen sind ein großer Bestandteil dieser künstlerischen Tapetenkollektion. Die Gestaltung dieser Muster zeigt verschiedene Künstlerische Maltechniken, wodurch einige Tapeten sehr modern und stilisiert, andere aber auch eher abstrakt und bunt wirken. Die Tapetengestaltung reicht dabei von modernen menschlichen Silhouetten und Gesichtern im One Line Stil, über fein linierte geometrische Kreise und Quadrate, bis hin zu wilden, dynamische Formen-Mosaiken. Alles in allem ist diese Kollektion alles andere als langweilig und sorgt für bunte und dynamische Hingucker an den Wänden in Ihrem Zuhause.

Die Tapetenkollektion „Gallery“ des französischen Herstellers Casadeco erinnert an einen Rundgang durch eine Kunstgalerie. Kräftige, satte Farben, verschiedene Stile und Techniken, als auch interessante Motive spiegeln sich in der Kollektion wider. Präsent in der Kollektion ist vor allem der Zeichenstil von Picasso, als auch verschiedene Effekte, die mit Farben hervorgerufen werden. Ein besonderes Highlight der Kollektion ist eine fluoreszierende Tapete in grün oder pink, welche die Eigenschaft hat im Dunkeln zu leuchten. Casadeco hat verschiedene kreative Aspekte in die Gestaltung der Tapeten miteinfließen lassen, sodass die Designs tatsächlich, wie kleine Kunstwerke wirken.

Die Hauptarben der Kollektion sind besonders kräftig und ausdrucksstark. Dazu gehören beispielsweise dunkle blau oder Grüntöne, ein kräftiges Orange, Lila, Gelb oder rot. Des Weiteren verwendet Casadeco auch bei zwei Tapeten fluoreszierende Farben, die im Dunkeln leuchten. Diese Tapete zeigt eine Betonwand mit leichten Sprenkeln in neon Farben. Grün und Pink sind die beiden Farbauswahlen, die Casadeco hierbei stellt.

Die Motive in der Kollektion wirken wie aus einer Kunstaustellung. Die bekannten Picasso Gesichter, die im One Line Stil gezeichnet sind und somit nur mit einer einzigen Linie dargestellt sind. Der minimalistische Stil ist schon Ewigkeiten im Trend und wirkt immer ästhetisch ohne viel Aufwand. Die Gesichter auf der Tapete haben auch einen leichten 3D Effekt, da man mit dem Finger die Linien ertasten kann. Außerdem sind die Gesichter nicht akkurat gezeichnet, sondern auch in ungeraden Linien, was den abstrakten Effekt unterstreicht und verspielt wirkt. Insgesamt sind die Motive der Kollektion alle in der Optik dargestellt, als wären sie frei Hand mit einem Fineliner auf die Tapete gezeichnet worden. Die Formen überschneiden sich auch untereinander und erzeugen somit interessante Farbmischungen. Auch geometrische Formen wie Kreise und Rechtecke kommen in den Designs vor.

Ein weiterer Stil, der in den Tapeten der Kollektion vorkommt, ist eine Technik, die die Tapete aussehen lässt, als wäre sie aus einem Samtstoff. Interessante Blickführungen, die in den Designs vorkommen schaffen dünne, feine Linien, die in unterschiedlichen Richtungen zeigen und somit geometrische Formen erzeugen. Einige Tapeten sehen auch aus, als würden sie mit einem Spachtel auf die Wand gespachtelt worden sein.

Die Tapeten aus der Kollektion können problemlos in verschiedenen Räumen angebracht werden. Da es genügend Auswahl zwischen auffälligen Motiven und weniger auffälligen Motiven gibt, lässt sich besonders gut mit Blickfängen spielen. Casadeco schlägt in seinem Tapetenbuch auch vor, die kunstvollen Motive eingerahmt an die Wand zu hängen. Somit kann man aus einer schlichten Uni Tapete etwas besonderes machen und ein wiederkommendes Motiv häufiger auftauchen lassen ohne gesamte Wände zu tapezieren. Das Raumbild wirkt somit besonders harmonisch, wenn eine Wand mit einer Statement Tapete tapeziert wurde und das gleiche Motiv auf einer anderen Wand, als eingerahmtes Bild zum Vorscheinen kommt. Und es können experimentell verschiedene Motive eingerahmt und einfach ausgetauscht werden, ohne direkt neu tapezieren zu müssen. Des Weiteren können immer wieder neue Akzente hinzukommen oder ausgetauscht werden, um die Gestaltung aufzufrischen. Die Motive der „Gallery“ Tapetenkollektion eignen sich hierfür sehr gut, da sie alle sehr kunstvoll und ästhetisch ansprechend aussehen. Zusammengefasst ist diese Kollektion für stilbewusste und kunstaffine Leute perfekt, da sie eine große Auswahl an kleinen Kunstwerken bietet. Ein Blick in die Kollektion lohnt sich also, wenn man nach trendigen und ästhetischen Motiven sucht.

Team Tapetenshop.com
Team Tapetenshop.com
Hallo, wie können wir Ihnen weiterhelfen?
Welcome at our shop! Outside our opening hours it might take a little bit longer until we answer yourinquiry.
whatspp icon whatspp icon